Volkstrauertag

Home » Aktuelles » News » Volkstrauertag

Am vergangenen Sonntag wurden die Flaggen auf Halbmast gesetzt. Traditionell nahmen die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Rees sowie die Mitglieder der Jugendfeuerwehr an der Gedenkfeier zum Volkstrauertag teil. Nach der Kirchenmesse in Millingen und einem Trauermarsch zum Ehrenmahl wurde nach der Ansprache durch den Ortsvorsteher ein Kranz niedergelegt.

Im Ortsteil Empel begleitete ebenfalls der Löschzug Millingen den Volkstrauertag.

Auch einige Kameraden der Löschzüge Rees, Bienen, Haffen und Haldern nahmen am Volkstrauertag teil. In Haldern sprach der Bundestagsabgeordnete der CDU Stefan Rouenhoff.

Der Volkstrauertag ist ein Gedenktag für die Opfer der beiden Weltkriege und der Gewaltherrschaft des nationalsozialistischen Regimes sowie, mit zunehmendem Abstand vom Krieg, als Tag der Trauer in Solidarität mit den Verletzten und Hinterbliebenen. Der Tag soll auch eine Mahnung zur Versöhnung, zur Verständigung, und zur Toleranz und zum Frieden sein.