auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Home » Aktuelles » Einsätze » auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Die Löschzüge Millingen und Bienen wurden am Freitag zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen auf dem Kreuzungsbereich Schwarze Furth / Reeser Landstraße alarmiert. Die verunfallten Personen wurden betreut und dem Rettungsdienst übergeben. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und streuten die auslaufenden Betriebsstoffe ab. Anschließend wurden die verunfallten Autos abgeschleppt und die Straße gereinigt. Es wurden Hinweisschilder aufgestellt und die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Die beiden Löschzüge waren mit fünf Fahrzeugen rund 80 Minuten im Einsatz.