Training für den Ernstfall

Home » Aktuelles » News » Training für den Ernstfall

Kameradinnen und Kameraden der Löschzüge Bienen und Millingen trainierten am Samstag die Vorgehensweise bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen.
Nach einem kurzen theoretischen Unterricht, in dem sowohl über den Aufbau einer Einsatzstelle als auch die Aufgabenverteilung in der Mannschaft sowie den Verunfallten als Patient und Mittelpunkt aller Maßnahmen gesprochen wurde, fuhren die Einheiten zu KFZ-Technik Büssing-Lörcks in Millingen. Hier wurde ein Fahrzeug als Übungsobjekt zur Verfügung gestellt. Zweieinhalb Stunden konnte das Sichern, Unterbauen, die Schaffung von Zugangsöffnungen, Versorgungsöffnungen und schließlich die Rettung aus einem verunfallten PKW auf verschiedenste Weise geübt werden. Auch fragen zu alternativen Antrieben wurden hierbei beantwortet.
Mit Thomas Verbeet, Dirk Roelofsen und Matthias Venhoven standen drei erfahrene Ausbilder zur Verfügung.