Verkehrsunfall

Home » Aktuelles » Einsätze » Verkehrsunfall

Der Löschzug Haldern rückte am Sonntagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der L7 aus. Hier war ein PKW gegen einen Baum geprallt und auf der Fahrerseite zum Liegen gekommen. Die Insassen konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurden durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt. Entgegen ersten Notrufmeldungen brannte der PKW nicht. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf die Sicherstellung des Brandschutzes, die Absicherung gegen den fließenden Verkehr und das Sichern des Fahrzeugs. Der LZ Haldern war mit drei Fahrzeugen vor Ort.