Verkehrsunfall

Home » Aktuelles » Einsätze » Verkehrsunfall

Der Löschzug Haldern wurde am Sonntagmorgen zu einem Verkehrsunfall zur Weseler Landstraße (B8) in Höhe Haus Aspel alarmiert. Nachdem hier ein PKW frontal gegen einen Baum geprallt war wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und ein Patient dem Rettungsdienst übergeben. Da zwischenzeitlich unklar war, ob noch eine zweite Person im PKW gesessen hatte, wurde der Bereich um die Unfallstelle großräumig abgesucht. Hierzu wurde der Löschzug Rees mit der Wärmebildkamera nachgefordert. Bis zur Bergung des PKW durch den Abschleppdienst konnte keine Person im Umfeld angetroffen werden. Die Löschzüge Haldern und Rees waren mit 5 Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften rund 90 Minuten im Einsatz.

Details
Datum: 26.10.2014
Uhrzeit: 05:45 Uhr
alarmierte Einheiten: LZ Haldern, LZ Rees
ausgerückte Fahrzeuge: Haldern: HLF10 1, LF20 1, LF 1, MTF 1
Rees: MTF 1
Einsatzkräfte Feuerwehr: 22
weitere Einheiten: 1 RTW, 1 NEF, Polizei
Einsatzdauer: 90 Minuten
Einsatzfotos