Person hinter verschlossener Tür

Home » Aktuelles » Einsätze » Person hinter verschlossener Tür

Die Löschzüge Haffen-Mehr und Rees rückten am Samstagmorgen zu einer technischen Hilfeleistung zur Overkampstraße aus. Hier befand sich eine vermutlich verletzte Person hinter einer verschlossenen Tür. Bevor sich die Einsatzkräfte gewaltsam Zugang zur Wohnung verschaffen konnten, wurde die Tür durch eine Nachbarin mittels Zweitschlüssel geöffnet. Die Feuerwehr übernahm die Erstversorgung des Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und unterstützte die Kollegen im weiteren Verlauf mit Tragehilfe. Die Löschzüge Haffen-Mehr und Rees waren mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften rund 30 Minuten im Einsatz.

Details
Datum: 11.10.2014
Uhrzeit: 09:43 Uhr
alarmierte Einheiten: LZ Haffen-Mehr, LZ Rees
ausgerückte Fahrzeuge: Haffen-Mehr: HLF10 1, LF20 1
Rees: HLF20 1, DLK18 1
Einsatzkräfte Feuerwehr: 20
weitere Einheiten: 1 RTW
Einsatzdauer: 30 Minuten