Verkehrsunfall

Home » Aktuelles » Einsätze » Verkehrsunfall

Der Löschzug Rees wurde am Samstag Abend zu einem Verkehrsunfall zur Empeler Straße (Kreuzungsbereich B8) alarmiert. Hier war es zu einem Zusammenstoß zweier PKW gekommen, der insgesamt sechs verletzte Personen forderte. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr und unterstützten den Rettungsdienst bei der Versorgung mehrerer Verletzter. Zeitgleich wurde der Brandschutz an den PKW sichergestellt. Zudem wurden die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst den umliegenden Krankenhäusern zugeführt. Nach der Spurenaufnahme seitens der Polizei wurde die Fahrbahn gereinigt. Während der Einsatzdauer musste der Kreuzungsbereich zeitweise komplett gesperrt werden.

Details
Datum: 22.02.2014
Uhrzeit: 18:32 Uhr
alarmierte Einheiten: LZ Rees
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20 1, RW 1, MTF 1
Einsatzkräfte Feuerwehr: 11
weitere Einheiten: 4 RTW (aus den Kreisen Kleve, Wesel, Borken), Polizei
Einsatzdauer: 90 Minuten
Einsatzfotos
Pressefotos