Verkehrsunfall

Home » Aktuelles » Einsätze » Verkehrsunfall

Der Löschzug Haffen-Mehr wurde am Mittwoch Mittag zu einem Verkehrsunfall zur Deichstraße alarmiert. Nachdem es dort zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW, einem Traktor mit Anhänger sowie einem Baum kam, musste die Straße zunächst voll gesperrt werden. Während des Unfallereignisses wurde ein Baum derart in Mitleidenschaft gezogen, dass dieser teils auf die Straße und teils in einen weiteren Baum stürzte. Zur Gefahrenbeseitigung wurde die Drehleiter des Löschzugs Rees nachgefordert und mittels Kettensägen der Baum zerkleinert und entfernt.
Da sich bei dem Unfall auch der Anhänger des Gespanns leicht verzogen hatte strömten rund zwei Tonnen Getreidekorn auf die Straße. Hier wurde zunächst die Leckage beseitigt. Im Anschluss wurde das Korn mit Hilfe eines Teleskopladers einer nahegelegenen Firma aufgenommen und auf einen LKW geladen. Nach Reinigung der Fahrbahn mittels Besen konnte der Einsatz der Feuerwehr beendet werden.

Details
Datum: 26.06.2013
Uhrzeit: 12:35 Uhr
alarmierte Einheiten: LZ Haffen-Mehr, LZ Rees
ausgerückte Fahrzeuge REES4 HLF10 1, REES4 LF20 1, REES1 DLK18 1
Einsatzkräfte Feuerwehr 14
weitere Einheiten: 1 Streifenwagen
Einsatzdauer 90 Min
Berichte Polizei
Einsatzfotos