Verkehrsunfall

Home » Aktuelles » Einsätze » Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall wurde der Löschzug Rees am Montag Vormittag zur Emmericher Landstraße (B8) Ecke Evangelistenweg alarmiert. Nachdem sich dort ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten PKW ereignet hatte wurde die Einsatzstelle zunächst abgesperrt und die insgesamt vier Verletzten durch den Rettungsdienst versorgt. Die Batterien der PKW wurden abgeklemmt sowie auslaufende Betriebsstoffe abgestreut und gebunden. Zudem wurde der Brandschutz mit zwei unabhängigen Löschmitteln sichergestellt. Nachdem die verunfallten Fahrzeuge durch Abschleppunternehmen beseitigt wurden wurde die Einsatzstelle gereinigt und an die Polizei übergeben. Neben Einsatzkräften der Polizei und des Rettungsdienstes war der Löschzug Rees mit 7 Einsatzkräften vor Ort.

Pressebericht der Polizei