Unterstützung Rettungsdienst

Home » Aktuelles » LZ Haldern » Unterstützung Rettungsdienst

Zu einer technischen Hilfeleistung wurde der Löschzug Haldern am Sonntag Morgen zur Wertherbrucher Straße alarmiert. Die zur Tragehilfe gerufenen Einsatzkräfte retteten in enger Absprache mit dem Rettungsdienst eine Person patientenschonend aus einem Hochbett und verbrachten sie durch ein Fenster ins Freie. Im Anschluss konnte der Patient wieder dem Rettungsdienst übergeben werden. Der Löschzug Haldern war mit 14 Ensatzkräften vor Ort.