auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Home » Aktuelles » LZ Rees » auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

10.11.2012
13:42 Uhr
LZ Rees

Am Samstag Mittag wurde der Löschzug Rees zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert.

Nachdem es auf der Rheinbrücke Rees zu einem Verkehrsunfall kam wurden auslaufende Betriebsstoffe abgestreut und aufgenommen. Im Anschluss konnte die Fahrbahn durch die Polizei wieder freigegeben werden. Für die Dauer der Arbeiten musste die Rheinbrücke beidseitig gesperrt werden.
Der Löschzug Rees war mit 12 Einsatzkräften vor Ort.