LZ Haldern beim HaldernPop Festival im Dauereinsatz

Home » Aktuelles » LZ Haldern » LZ Haldern beim HaldernPop Festival im Dauereinsatz

Vom 9.-11.8.2012 fand das diesjährige HaldernPop Festival in Rees-Haldern statt. Von den Besuchern meist unbemerkt liefen hinter den Kulissen einige sicherheitsrelevante Maßnahmen ab. Auch die Feuerwehr der Stadt Rees war mit in das Sicherheitskonzept einbezogen. So wurde vom Löschzug Haldern eine Feuermeldestelle eingerichtet und eine Brandsicherheitswache gestellt. Mit einem wasserführenden Fahrzeug (LF 20) waren 8 Kameraden während der Festival-Aktivitäten ständig vor Ort und stellten so eine zügige Handlungsbereitschaft her. Aufgrund der langen Bereitschaftszeiten wurden die Teams in gewissen Intervallen ausgewechselt. Auch die Wehrführung ließ es sich nicht nehmen und stattete am Samstag den Kameraden vor Ort einen Besuch ab.
Mit Abschluss des Festivals fiel das Fazit recht positiv aus. Insgesamt kam es während der gesamten Veranstaltung lediglich zu wenigen Kleinbränden, bei denen die Feuerwehr aktiv eingriff. So wurden unter anderem brennende Mülltonnen und kleinere Lagerfeuer abgelöscht.